Überblick
ÜberS
Veranstaltungen
Verwaltung
Vereine
Lokale
Ordnung


Grillplatz- und Wohnmobilstellplatz-Ordnung
der Ortsgemeinde Spirkelbach

1. Der gebĂŒhrenpflichtige Grillplatz bzw. Stellplatz darf nur nach vorheriger Anmeldung bei der Ortsgemeinde Spirkelbach (OrtsbĂŒrgermeister) benutzt werden. Ein Nutzungsrecht besteht nicht! Berechnet wird von 10.00 Uhr bis 10.00 Uhr des Folgetages. Bei mehrtĂ€gigem Aufenthalt ist die TagesgebĂŒhr jeweils spĂ€testens um 10.00 Uhr jeden weiteren Tages zu entrichten.
   
2. Die aktuelle Belegung,  die NutzungsgebĂŒhren sind bei der Gemeinde zu erfragen oder sind zu entnehmen unter “www.spirkelbach.de”, dem Aushang auf dem Platz oder Veröffentlichungen wie z.B. unter “www.hauenstein-pfalz.de”.
FĂŒr den Wohnmobilstellplatz gilt auch die Regelung, dass nach der Anmeldung der Platz befahren werden kann und die NutzungsgebĂŒhr vor Ort durch den Beauftragten der Ortsgemeinde kassiert wird.
   
3. Die GebĂŒhr beinhaltet auch die Benutzung der Elektroversorgungs-, Frischwasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsanlagen des Grillplatzes bzw. Stellplatzes, wobei kein Anspruch auf ganzjĂ€hrige Benutzung, bzw. jederzeitiges Funktionieren dieser Anlagen besteht.
   
4. Feuer darf nur auf den vorhandenen Brennstellen entfacht werden. Bei Waldbrandgefahr darf auf dem GelĂ€nde kein Feuer entfacht werden. Brennmaterial ist mitzubringen oder kann in kleinen Mengen von der Ortsgemeinde erworben werden. Im Grilltisch dĂŒrfen nur Holzkohlen verwendet werden.
   
5. Parken ist auf dem Grillplatz verboten. Der Platz darf nur zum Zwecke der An- und Ablieferung befahren werden. Als Stellplatz ist der Platz ausschließlich fĂŒr das Befahren von Wohnmobilen freigegeben. Zu- und Abfahrten haben tĂ€glich in der Zeit zwischen 6:00 Uhr und 22:00 Uhr zu erfolgen.
   
6. Ordnung und Sauberkeit sind Pflicht aller Benutzer. Alle Anlagen und Einrichtungen sind schonend zu behandeln. Platz, Feuerstellen, Toilettenanlagen und Wohnmobilstell­platzanlagen sind nach Benutzung zu reinigen. Anfallender Abfall ist mitzunehmen. Hunde sind auf dem Stellplatz anzuleinen. Von diesen verursachte Verunreinigungen sind umgehend durch den Hundehalter zu beseitigen.
   
7. Ab 22:00 Uhr ist es verboten, Anlagen aller Art so zu betreiben, dass dadurch die Nachtruhe anderer gestört wird.
   
8. Zelten, Campieren und Übernachtungen (gilt nicht fĂŒr Wohnmobile!) auf dem Grillplatz  sind verboten.
   
9. Der Grillplatz liegt in einem waldĂ€hnlichen Umfeld. Trotz regelmĂ€ĂŸiger fachkundiger Begutachtung des waldĂ€hnlichen Umfeldes, ist es erforderlich den Grillplatz sofort zu verlassen oder nicht zu benutzen, wenn Wind aufkommt, ein Gewitter oder Unwetter aufzieht, ein Sturm aufkommt, bzw. bei Ă€hnlichen schlechten WetterverhĂ€ltnissen oder die WetterverhĂ€ltnisse entsprechend schlecht sind oder werden.
   
10. Die Benutzung des Platzes (Grillplatz bzw. Stellplatz und Spielplatz) erfolgt auf eigene Gefahr. Die Gemeinde haftet nicht fĂŒr SchĂ€den, die durch den Ausfall der Strom- und/oder Trinkwasserversorgung oder durch defekte GerĂ€te auf dem Platz entstehen.

11. Werden Wohnmobile unter BĂ€umen abgestellt oder halten sich Platznutzer/Personen unter BĂ€umen auf, so hat auch der Platznutzer die Pflicht die BĂ€ume bezĂŒglich herabfallender Äste zu kontrollieren. Die Ortsgemeinde ĂŒbernimmt fĂŒr SchĂ€den keinerlei Haftung.
 
12. Durch die Nutzung des Grill- und Wohnmobilstellplatzes wird die Grillplatz- und Wohnmobilstellplatz-Ordnung der Ortsgemeinde Spirkelbach anerkannt.

Spirkelbach, den 12.04.2011,  Der OrtsbĂŒrgermeister