Überblick
ÜberS
Veranstaltungen
Verwaltung
Vereine
Lokale
Ausstattung

Die Ausstattung des  Dorfgemeinschaftshaus  Spirkelbach

Der folgende Text kann als DOC-Datei oder als PDF-Datei downgeladen werden.

DOC-Datei 22 KB
PDF-Datei 48 KB

Um die Dateien downzuladen um sie dann offline anzusehen oder auszudrucken, klicken sie mit der rechten Maustaste auf z.B. DOC-Datei 22 KB und anschließend im KontextmenĂŒ auf  ... speichern unter...

 

Das DGH ist mit den folgenden GegenstÀnden ausgestattet:

Tische und StĂŒhle:

28 Tische, Grösse 165x70 cm im Saal
7 Tische, Grösse 120x80 cm im Gastraum
es sind ca. 200 StĂŒhle vorhanden

Geschirr / Bestecke:

Geschirr fĂŒr 120 Personen bestehend aus:
Kaffe gedecke (Tasse, Untertasse und Kuchenteller),
Teller tief, Teller flach und Glasdessertschalen
Bestecke fĂŒr 120 Personen bestehend aus:
Messer, Gabel, Löffel, Kaffeelöffel und Kuchengabeln

Weitere wichtige KĂŒchengegenstĂ€nde bzw. GerĂ€te:

MilchkÀnnchen, Zuckerdosen, 7 Isolierkannen
14 Tortenschaufeln, SĂ€gemesser, Elektromesser.
1 IndustriespĂŒlmaschiene fĂŒr Geschirr, 1 IndustriespĂŒlmaschiene fĂŒr GlĂ€ser,
1 IndustriespĂŒlmaschiene fĂŒr GlĂ€ser in der Theke im Saal
1 grosser KĂŒhlschrank, 1 Industriebackofen, 1 Industrieherd
1 Industriekaffeemaschine fĂŒr 120 Tassen
1 Kaffeemaschine mit 2 Kannen fĂŒr je 12 Tassen
Wasserkocher 

GlÀser in beiden Theken:

SektglÀser, StielweinglÀser, SchnapsglÀser, Cognacschwenker,
BierglÀser, WeizenglÀser, SchoppenglÀser

 

GetrÀnke im DGH:

Bier und alle alkoholfreien GetrĂ€nke mĂŒssen von der Gemeinde
also aus dem DGH verwendet werden!

 

Wichtige GegenstÀnde die man selbst mitbringen sollte/muss:

 Tischdecken und Dekoration, Wein, Sekt und Spirituosen
0.5 bis 1 kg Kaffe grob gemahlen fĂŒr Industriekaffeemaschine
0.5 bis 1 kg Kaffe normal gemahlen
Kaffeesahne, Zucker, SĂŒĂŸstoff, Sahne, Tee, Isolierkanne fĂŒr Tee,
20 bis 30 GeschirrtĂŒcher, GeschirrspĂŒlmittel zum HandspĂŒlen, SpĂŒllappen
Schöpfkellen fĂŒr Suppen, Soßen, Obstsalat ...
Vorlagebestecke, Salatbestecke, SchĂŒsseln oder Töpfe fĂŒr Reste, Brotkörbe.

 Gemeinde Spirkelbach, 2003

Die Saalgrösse