Überblick
ÜberS
Veranstaltungen
Verwaltung
Vereine
Lokale
UnserDorf

... ,,Kreissiegerehrung "Unser Dorf soll schöner werden" in der Wasgauhalle in Hauenstein
 

 

Siegerehrung Großsteinhausen und Spirkelbach

Den folgenden Artikel schrieb unser Spirkelbacher Bürger Volker Damian

Am Freitag Abend, dem 15. November hatte Landrat Hans Jörg Duppré die Siegergemeinden des Kreises  Südwestpfalz im Wettbewerb 2002 "Unser Dorf soll schöner werden - Unser Dorf hat Zukunft" zur Siegerehrung in die Wasgauhalle nach Hauenstein eingeladen. Neben den beiden Gewinnern  Spirkelbach ( in der Hauptklasse ) und  Großsteinhausen  ( in der Sonderklasse ) waren auch die Gemeinden eingeladen, die jeweils die Plätze zwei bis fünf belegt hatten.
Die  einzelnen Gemeinden hatten Abordnungen gesandt und waren mit kulturellen Beiträgen an der Programmfolge des Abends beteiligt. Die Gräfensteiner Blasmusik aus Clausen, der MGV und der Gemischte Chor aus Saalstadt, der Volkschor Bechhofen, der Gesangverein Bobenthal, der MGV Großbundenbach, die Chorgemeinschaft Riedelberg -Großsteinhausen und die Gitarrengruppe aus Vinningen brachten Stücke aus ihrem Repertoire zu Gehör und die Laienspielgruppe aus   Großsteinhausen spielte den Sketch "Die Abgugg-Kommission". Die gastgebende Siegergemeinde Spirkelbach war mit den Chorkids des Gesangvereins vertreten, die Ausschnitte aus dem Musical "Der kleine Tag" von Rolf Zuckowski sangen. Die Aerobic-Tanzgruppe tanzte zu dem Titel "Soulman" und Saa´iba und Elisha mit ihrer Gruppe "Perlen des Orients" verzauberten mit orientalischen Tänzen die fast fünfhundert Gäste im Saal.

Der  Spirkelbacher Ortsbürgermeister Gerhard Christmann  konnte in seiner Ansprache neben Landrat Duppré und der Bundestagsabgeordneten Schäfer Verbandsbürgermeister Wieser, Ortsbürgermeistern aus den Nachbargemeinden, Vertreter der Kreiskommission und den Kollegen der Siegergemeinden auch die diesjährige Marktgräfin Denis Adrian aus dem Sickingerland begrüßen. Zum Abschluss seiner Rede machte er auf die 700 Jahr Feier Spirkelbachs 2003 aufmerksam.

Landrat Duppré wies in seiner Ansprache auf die Bedeutung des Wettbewerbs für die einzelnen Dörfer und für den Landkreis hin und machte Mut zu weiteren Teilnahmen in den nächsten Jahren. Zusammen mit dem Kreisbeigeordneten Wolfgang Frahry nahm er dann auch die Siegerehrung vor und überreichte den Vertretern der Gemeinden Urkunden, Plaketten und Geldpreise.

Die Bewirtung der Gäste hatte die Gemeinde Spirkelbach übernommen und  sorgte mit zahlreichen freiwilligen Helfern für den reibungslosen Ablauf an diesem Abend in der vom Obst- und Gartenbauverein Spirkelbach herbstlich geschmückten Wasgauhalle.

Als gegen 23.30 Uhr die Gitarrengruppe aus Vinningen mit dem "Pfälzer Wind" die letzte Runde begann und das Publikum  zum Mitsingen animierte, waren sich alle Besucher im Saal einig, eine gelungene und kurzweilige Siegerfeier erlebt zu haben.

Der Dank zum Schluss gilt den vielen freiwilligen Helfern aus Spirkelbach im Vorder- und Hintergrund. Besonderer Dank geht an die Feuerwehr aus Spirkelbach ohne deren Hilfe hätte die Veranstaltung nicht  durchgeführt werden können

 

Zurück