Weihnachts- und Neujahrgruß - Spirkelbach - 12.2016


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wieder einmal geht ein ereignisreiches Jahr zu Ende. Weihnachten steht vor der Tür. Alle freuen sich auf eine ruhige Zeit und die Feiern im Familien- oder Freundeskreis. Nun ist auch die Gelegenheit, einen Blick auf das Dorfleben zu werfen.



Vereine
Alle Jahre wieder gibt es in Spirkelbach prägende Ereignisse im Jahresablauf: Die „Höllenberg Trail Trophy“ mit dem Dorfmarkt und der Dorfwette, die Kerwe mit „Straußbuwe un Straußmäre“, den Schaustellern und unseren aktiven Vereinen, sowie weitere kulturelle und gesellige Veranstaltungen der Vereine und zum Ende des Jahres den Weihnachtswald. All das gehört zu uns, all das macht Spirkelbach zu einem Dorf, in dem „immer noch was läuft“. Deshalb: Liebe Spirkelbacherinnen und Spirkelbacher, unterstützt unsere Vereine und die Veranstaltungen! Nur so können wir Spirkelbach in der bekannten und geliebten Form erhalten.

Gemeinde
Unsere Gemeinde konnte im Jahr 2016 einiges bewegen. Sie wird ihre kontinuierliche Arbeit 2017 fortführen, um Bewährtes zu erhalten, aber auch immer wieder Neues anzugehen. Durch den Anbau einer offenen Überdachung am Dorfgemeinschaftshaus kann der Dorfplatz nun noch besser und attraktiver genutzt werden. In der Hauptstraße haben wir die verkehrsberuhigende Maßnahme am "Ortseingang Nord" gestartet. Das Projekt „Offenhaltung der Landschaft“ geht ebenfalls weiter. Zudem wird die Kommunal- und Verwaltungsreform mit der Auflösung der VG-Hauenstein unsere volle Aufmerksamkeit erfordern.

Dank
Wir möchten allen Spirkelbacherinnen und Spirkelbachern - Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern - danken, die in der Gemeinde mithelfen und die örtlichen Vereine, die Schule und den Kindergarten, die Kirchengemeinde und die Feuerwehr unterstützen. Unser Dank gilt auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Verwaltungen, die im Hintergrund für Spirkelbach tätig sind.

Grüße
Den Weihnachtsgruß schließen wir mit dem Gedanken an die Menschen, die sich an den Feiertagen um Kranke, Bedürftige oder Alleinstehende kümmern, die arbeiten müssen und selbst am Heiligen Abend nicht bei ihren Familien sein können.

Wir wünschen allen frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2017.

Der Gemeinderat,
die Beigeordneten Andreas Borner und Hans-Peter Dreher
und Ortsbürgermeister Edgar Perret

 

www.spirkelbach.de

Zurück